3D-Druckverfahren

Welches 3D-Druckverfahren erzielt das beste Ergebnis für meine Bauteile?

Ein Leitfaden zur Auswahl des optimalen 3D-Druckverfahrens

R_Boe/Shutterstock.com

Was versteht man unter additiver Fertigung oder '3D-Druck'?

Grundsätzlich beruhen alle additiven Fertigungsverfahren auf demselben Prinzip. Wie der Name bereits verrät, wird bei dieser Fertigungsmethode das Material Schicht für Schicht aufeinander aufgebracht, also ‘addiert’, und somit das Bauteil erstellt. Im Gegensatz dazu stehen die subtraktiven Fertigungsmethoden, wie z.B. Drehen und Fräsen, wobei das Bauteil aus einem Vollwerkstück durch Wegnahme von Material entsteht. Die Aufschichtung  kann durch mehrere Prinzipien erreicht werden. Aktuell haben sich drei Hauptvarianten mit mehreren Unterverfahren mit nur leichten Abweichungen in der Methodik durchgesetzt. Die Fused Depostion Modeling (FDM), Lasersintern (SLS) und Stereolithografie (SLA).

3D-Druckmethoden

Fused Depostion Modeling (FDM/FFF)

Hierbei wird das Kunststofffilament im Druckkopf geschmolzen und mittels einer Düse aufgetragen. Der Druckkopf bewegt sich in X,Y-Richtung und das Druckbett in Z.

Selektives Lasersintern (SLS), Multijet-Fusion(MJF)

Das Grundmaterial in Pulverform füllt bei dieser Methode den gesamten Bauraum. Ein leistungsstarker Laser schmilzt das Pulver in einer dünnen Schicht an. Das Multijet-Fusion-Verfahren beruht auf einem ähnlichen Prinzip. Dabei wird das Pulver durch ein reaktives Polymer besprüht und mit UV-Licht ausgehärtet.

Stereolithografie (SLA)

Das flüssige photoreaktive Grundmaterial wird durch einen schwachen Laser oder LCD-Licht schichtweise angehärtet. Die noch lichtempfindlichen Bauteile können in einem weiteren Nachbearbeitungsschritt vollständig ausgehärtet werden.

Welches Verfahren ist nun das Beste?

Leider lässt sich dies nicht so leicht beantworten. Je nach Anwendungsfall, Geometrie, Stückzahl und/oder den gewünschten Materialeigenschaften kann sich das ideale Druckverfahren unterscheiden. Diese Matrix kann Ihnen bei der Auswahl des geeigneten Verfahrens weiterhelfen:

Wünschen Sie eine persönliche Beratung?

Kontakt

Telefon:

+49 (0) 89 – 20197791
Erreichbarkeit Mo – Fr: 7:00 – 19:00 Uhr

Mail:

Rückruf vereinbaren:

About us

Wir sind ein junges Unternehmen im Münchner Norden mit der Spezialisierung auf faserverstärkten 3D-Druck.

Unsere Mission

Wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihre Produkte schnell und kostengünstig zu entwickeln und den 3D-Druck aus den Kinderschuhen verhelfen.

Unser Angebot

  • Beratung
  • Konstruktion
  • 3D-Druck