3D-Drucker kaufen oder 3D-Druckdienstleister?

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie sich selbst einen 3D-Drucker anschaffen oder lieber einen Dienstleister damit beauftragen wollen?
Wir nennen Ihnen einige Vor- und Nachteile die Sie beachten sollten, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

3D-Druckkopf im Einsatz
Alex_Traksel/Shutterstock.com

Anschaffung eines 3D-Druckers

geringe Stückkosten

Sie zahlen im Endeffekt nur das Material. Aber bedenken Sie, dass die Maschine auch bedient und gewartet werden muss. Zudem ist ein Fehldruck und andere Probleme mit dem Drucker an der Tagesordnung.

kurze Lieferzeiten

Sobald der Druck beendet ist, halten Sie das fertige Bauteil in Händen. Leider fallen die Teile oft nicht gebrauchsfertig aus dem Drucker. In den meisten Fällen müssen Stützstrukturen oder überschüssiges Pulver entfernt werden. Ein Aufwand der miteinkalkuliert werden muss. 

hohe Flexibilität

Sie können mit einem eigenen Drucker Ihre Teile schnell drucken und verschiedene Ideen ausprobieren. Wir unterstützen Sie aber mit unserem Know-How gerne bei diesem Prozess.

hoher Anschaffungspreis

Sie müssen zu Beginn einen mittleren fünfstelligen Betrag in die Anschaffung eines geeigneten Industriedruckers investieren. Um keinen Fehlkauf zu risikieren, ist eine intensive Auseinandersetzung mit der Thematik notwendig. 
Außerdem sind Sie über die Nutzungsdauer (i.d.R. 5 Jahre) an diesen Drucker gebunden. In der aktuellen Phase entwickeln sich die Geräte so rasant, dass in dieser Zeit weitaus bessere Drucker und Druckverfahren auf den Markt kommen. 

Einarbeitung notwendig

Das Handling mit der Maschine und den Filamenten will geschult sein. Im schlimmsten Fall  können schnell mehrere hunderte oder tausende Euro, im wahrsten Sinne “verbrannt” werden. 

Wartung und Instandhaltung

Der Drucker muss natürlich auch in regelmäßigen Abständen gewartet und kalibiert werden, um erfolgreiche Drucke zu gewährleisten. 

hoher Durchsatz erforderlich

Die Filamente sollten in wenigen Wochen verbraucht werden, da sie mit der Zeit Feuchtigkeit aufnehmen und die Druckqualität deutlich sinkt. 

relativ hohe Einstiegshürde

Gerade zu Beginn, kann es sehr frustrierend sein, wenn die ersten Drucke misslingen und die Gründe hierfür nicht klar ersichtlich sind. Viele Rücksprachen mit Experten sind dann notwendig. 

Welche Vorteile bietet ein 3D-Druckdienstleister?

immer up-to-date

Der 3D-Druck-Markt entwickelt sich rasant. Es erscheinen fast täglich neue Methoden und Verbesserungen. Wir haben ein großes Interesse unsere Drucker und Filamente immer auf dem aktuellsten Stand der Technik zu halten. Wir sind auf allen Fachmessen und informieren Sie über aktuelle Ereignisse und Möglichkeiten gerne.

Kostentransparenz

Sie haben immer den Überblick, was Sie das Bauteil schlussendlich kostet. Fehldrucke und andere Probleme mit dem Drucker sind unser Risiko. 

Unterstützung durch 3D-Druck-Experten

Profitieren Sie von unserem Know-How in der Gestaltung und Umsetzung. Wir unterstützen Sie gerne bei der CAD-Designerstellung und geben Hinweise, wie Sie Ihr Bauteil dem additiven Fertigungsverfahren anpassen können.

höherer Stückpreis

Natürlich müssen Sie mit einem höheren Stückpreis rechnen. Allerdings sind diese Betriebsausgaben sofort zu 100% abzugsfähig. Bei einer Anschaffung eines 3D-Druckers können Sie die Kosten innerhalb der Nutzungsdauer absetzen.

etwas längere Lieferdauer

Natürlich müssen wir das Bauteil von unserem Drucker zu Ihnen bringen. Allerdings kann dies gegen Aufpreis durch einen Kurierdienst geschehen, sodass die Teile schnell und sicher zu Ihnen gelangen.

Fazit

Wenn Sie bereits ein Experte auf dem Gebiet der additiven Fertigung sind und täglich Bauteile drucken möchten, haben Sie diesen Ratgeber vermutlich nicht gebraucht. Wenn Sie jedoch unsicher sind, welchen Drucker Sie kaufen wollen, sollten Sie mehrere 3D-Druckdienstleister testen und herausfinden, welche Drucker eingesetzt werden. Somit können Sie die Druckqualität der einzelnen Maschinen testen, ohne viel Geld auszugeben. Für Anwender, die nur einen gelegentlichen Bedarf an 3D-Druck haben, sollten auf einen der vielen Dienstleister zurückgreifen. Hier wird Ihnen viel Arbeit bei der Gestaltung und Herstellung abgenommen. Sie sparen nicht nur einiges an Kosten, sondern auch eine Menge Nerven.

About us

Wir sind ein junges Unternehmen im Münchner Norden mit der Spezialisierung auf faserverstärkten 3D-Druck.

Unsere Mission

Wir möchten Ihnen dabei helfen, Ihre Produkte schnell und kostengünstig zu entwickeln und den 3D-Druck aus den Kinderschuhen verhelfen.

Unser Angebot

  • Beratung
  • Konstruktion
  • 3D-Druck